Sozial, wirtschaftlich, ökologisch –  Preisvorteile

Aufgrund der Sondersituation, in der sich anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen befinden, hat der Gesetzgeber zwei steuerbegünstigende Maßnahmen geschaffen.

Zum einen wird nur der reduzierte Mehrwertsteuersatz (zurzeit 7 %) berechnet – ein Vorteil für Kunden, die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind. Zum anderen können gemäß § 140 SGB IX 50 %  der im Rechnungsbetrag enthaltenen Arbeitsleistung auf die laut § 77 SGB IX zu zahlende Ausgleichsabgabe angerechnet werden.


Westeifel Werke – der leistungsstarke Partner an Ihrer Seite. Fordern Sie uns !

 

750 Menschen, 3 Betriebe | Sozial, wirtschaftlich, ökologisch | Flexible Produktion | Auf dem Holzweg | Die FSC-Pioniere | Oberflächlich betrachtet

Edel und Stark | Design | Freiräume gestalten | Zuhören-verstehen-lösen | Innovative Standards | Individuell konstruiert

 

Keine Produkte auf der Merkliste
GesamtkatalogWesteifel-3D AR-AppUrbanis KonfiguratorDie FSC-PioniereTelefon Vertrieb