Geno-Haus in Stuttgart

Hockerbank Versio und Sonderkonstruktion von Bankauflagen

Das Geno-Haus wurde bei seiner Erbauung 1973 aufgrund der Gestaltung mit einer der ersten Glasfassaden der Stadt bald schon zur Architekturikone. Als Hauptsitz der württembergischen Genossenschaftsorganisation wurde es gebaut. Eine umfassende Sanierung wurde von 1997 bis 2012 durchgeführt. Der Bauherr feiert in 2013 das 40-jährige Bestehen des Glashauses.

Die Attraktivität von Außenbereichen an Dienstleistungsgebäuden nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Sie stellen nicht nur architektonisch eine perfekte Symbiose zum Gebäude dar; für die Beschäftigten, Kunden und Besucher sind dies wichtige Freiräume zur Erholung und Entspannung.

Die Hockerbank Versio ist für diese Anwendung in vielen Fällen eine ausgezeichnete Wahl.

Planung: Architektenpartnerschaft Stuttgart

Herstellung: Westeifel Werke - FSC-zertifizierter Hersteller für Stadtmobiliar, Parkbänke, Stadtmöbel und Abfallbehälter für den öffentlichen Freiraum, speziell auch für die Freiraumgestaltung von Firmengeländen, Betriebsgeländen, Industriebauten, Aufenthalts- und Pausenbereichen ...

 

Keine Produkte auf der Merkliste
GesamtkatalogWesteifel-3D AR-AppUrbanis KonfiguratorDie FSC-PioniereTelefon Vertrieb