7. Sächsische Landesgartenschau – Das Gartenfestival im Erzgebirge!



Die Stadt Oelsnitz liegt im sächsischen Erzgebirgskreis in der  Nähe der Städte Chemnitz und Zwickau. Im Mai 2015 wurde hier die 7. Sächsische Landesgartenschau eröffnet. Auf der LGS können die Besucher die Verwandlung eines ehemaligen Güterbahnhofes in eine blühende Landschaft hautnah miterleben.

Großzügige Bepflanzungen, Themengärten, familienfreundliche Spielplätze und ein vielfältiges kulturelles Angebot begeistern die Besucher. Abgerundet wird die Gartenschau durch eine Gastronomie die zahlreiche kulinarische Genüsse anbietet.

Das eingesetzte Stadtmobiliar der Serien Versio, Saarbrücken und Tischgruppen der Serie Linares sowie individuelle Bankauflagen sind für die LGS in Sonderausführung hergestellt. Ein besonderes Highlight sind Cortenstahlwangen mit  entsprechenden Bankauflagen, die als Langbänke bzw. Reihenbänke, in Natursteinmauern integriert sind. Die Parkbank der Stadtmobiliarserie Versio Juno mit der Belattungsart MEDIUM wurde als Einzelbank und Doppelbank für das gesamte LGS-Gelände hergestellt. Für einen Teilbereich der LGS ist das Stadtsofa der Serie Saarbrücken mit seitlich geschlossener Wange und mit dazu passendem Abfallbehälter ausgewählt worden.

Als Sitzmöglichkeiten für die Verpflegung der Gäste und Besucher im Freiraum  wurden die Tische und Bänke der Stadtmobiliarserie Linares ausgeführt. Für die Ausstattung von Landes- und Bundesgartenschauen wird langlebiges, formschönes und besonders stabiles Stadtmobiliar benötigt. Die für die LGS in Oelsnitz hergestellten Parkbänke und Tische erfüllen diese Anforderungen im hohen Maße.

Hersteller Stadtmobiliar: Westeifel Werke, Gerolstein

Ort: Landesgartenschau Oelsnitz im Erzgebirge

Keine Produkte auf der Merkliste
GesamtkatalogWesteifel-3D AR-AppUrbanis KonfiguratorDie FSC-PioniereTelefon Vertrieb