Parkbänke für den Minigolfplatz



Bei der Gestaltung von Freiflächen ist die Planung einer ausreichenden Anzahl von Parkbänken unerlässlich. Die Besucher haben das Bedürfnis, sich während des Aufenthaltes auszuruhen oder Wartezeiten zu überbrücken. Selbstverständlich kann das komplette Gesamtbild für den Minigolfplatz akzentuiert gestaltet und aufgewertet werden. Für diesen Einsatzzweck werden Parkbänke benötigt, die robust, lange haltbar und pflegeleicht sind.

Das Parkbankmodell Bitburg ist durch den Gussfuß und die massive Holzbelattung äußerst stabil. Das klassische Design der Parkbank fügt sich sehr gut in die Gesamtanlage ein. Mit der Zeit erhält das FSC-zertifizierte Hartholz in der Außenbewitterung die begehrte silbergraue Patina. Das Parkbankmodell ist in einer Produktfamilie lieferbar. Es gibt eine Parkbank mit Rückenlehne und eine Parkbank ohne Rückenlehne. Ebenfalls ist die Parkbank mit einer Armlehne erhältlich. Eine Rundbank mit und ohne Rückenlehne ergänzt die Serie. Der Minigolfplatz in Celle wurde neben den klassischen Parkbänken auch mit Rund- bzw. Vieleckbänken ausgestattet. Parkbänke mit Gussfüßen sind stabil und preiswert.

Herstellung Parkbänke: Westeifel Werke, Gerolstein

Einsatzort: Minigolfplatz Celle

 

Eine Reihe von Parkbänken säumt die Berliner Promenade an der Saar in Saarbrücken.
Keine Produkte auf der Merkliste
GesamtkatalogWesteifel-3D AR-AppUrbanis KonfiguratorDie FSC-PioniereTelefon Vertrieb