Stadtmobiliar für Geldern, Innenstadt



Der neugestaltete Platz am Niersforum in der Innenstadt von Geldern wartet mit einer Wasserfläche von 950 Quadratmetern auf. Zu jeder Jahreszeit wirkt der Platz anziehend. Im Sommer lädt das Wasser ein, die Füße abzukühlen, im Winter wird Schlittschuh gelaufen. Für alle Altersklassen ist der Platz ein Anziehungspunkt zum Ausruhen, Flanieren, Spielen oder zum gemütlichen Beisammensitzen in der anliegenden Gastronomie oder auf dem neuen Stadtmobiliar. Auch für die angrenzende Seniorenwohnanlage ist der neugestaltete Platz eine Bereicherung. Abends zaubern moderne, energiesparende LED-Einbauleuchten eine stimmungsvolle Wasserfläche. Lichtstelen leuchten den Platz aus und sorgen für eine gute Beleuchtung der Unterführung zwischen Busbahnhof und Bahnhof. In das Gesamtkonzept ist eine Bike & Ride Anlage integriert.

Das neue Stadtmobiliar fügt sich sehr gut in die Platzgestaltung ein. Aus der Serie Urbanis Modulsystem wurde der Bankfuß GENA in Stahlausführung gewählt und mit einer FSC-zertifizierten Hartholzbelattung in der Sitzfläche und Rückenlehne versehen.

Das Stadtmobiliar wurde zum Teil mit Rückenlehne und zum Teil ohne Rückenlehne ausgewählt.

In der Ausführung als Hockerbank kann das Stadtmobiliar von allen Seiten zum Sitzen genutzt werden. Die Stadtmobiliarserie Urbanis Modulsystem ermöglicht dem Planer eine flexible und individuelle Gestaltung. Der neugestaltete Stadtplatz in Geldern hat einen hohen Freizeitwert für Anwohner und Gäste.

Herstellung des Stadtmobiliars: Westeifel Werke, Gerolstein

 

Keine Produkte auf der Merkliste
GesamtkatalogWesteifel-3D AR-AppUrbanis KonfiguratorDie FSC-PioniereTelefon Vertrieb